Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Betrüger lockt mit Million: Opfer überweist 30 000 Euro
Mehr Hessen Panorama Betrüger lockt mit Million: Opfer überweist 30 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 17.04.2019
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Quelle: Silas Stein/Archiv
Ahnatal

Um den Betrag zu erhalten, müsse er einen Geldbetrag von 5000 Euro überweisen. Der Betrogene habe das Geld auf ein Konto überwiesen.

Auch später habe der 64 Jahre alte Mann Anrufe mit Forderungen nach Geld erhalten. "Weil er weiter an einen hohen Gewinn glaubte, überwies er erneut hohe Beträge auf das gleiche Konto", hieß es von der Polizei. Insgesamt habe er 30 000 Euro an den Unbekannten überwiesen. Ein Bankmitarbeiter habe den Mann auf die Überweisungen angesprochen. Erst dann habe der Mann aus Ahnatal den Betrug erkannt.

dpa

Alle sieben Polizeipräsidien in Hessen werden mit jeweils fünf Elektroschockern ausgerüstet. Das teilte Innenminister Peter Beuth (CDU) am Mittwoch in Wiesbaden nach dem Ende der Pilotphase mit.

17.04.2019

Im Frankfurter Stadtviertel Nordend haben sich vier Männer eine Auseinandersetzung mit Hieb- und Stichwaffen geliefert. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren die Gründe für den Streit am Abend zuvor noch unklar.

17.04.2019

Die Polizei in Südhessen hat eine Spritztour von fünf Jugendlichen mit einem gestohlenen Auto gestoppt. Nach Angaben der Polizei hielten die Ordnungshüter den Wagen am frühen Mittwochmorgen an und nahmen die Jugendlichen im Alter von 13, 15 und 16 Jahren vorübergehend fest. Zuvor wollten die Beamten den Wagen auf der Bundesstraße 26 bei Darmstadt kontrollieren.

17.04.2019