Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Baumstämme brennen: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Mehr Hessen Panorama Baumstämme brennen: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 10.07.2019
Front eines Einsatzwagens der Feuerwehr. Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild
Erbach/Michelstadt

Wie sich herausstellte, brannten an einem Waldweg gelagerte Baumstämme. Die Feuerwehr habe den Brand schnell unter Kontrolle gebracht und ein Ausbreiten auf das Waldgebiet verhindern können.

Bei den Nachlöscharbeiten seien auch die rund 50 gelagerten Baumstämme auseinandergezogen worden, um Glutnester zu löschen und ein Aufflammen des Feuers zu verhindern. Die Polizei schließt Brandstiftung als Ursache des Feuers nicht aus. Nun werden Zeugen gesucht, die am Mittwochnachmittag in dem Wald unterwegs waren und möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

dpa

Wegen zu hoher Werte von Cyano-Bakterien, sogenannter Blaualgen, hat Darmstadt für den Badesee Großer Woog vom Schwimmen abgeraten. Das Gesundheitsamt habe eine Warnstufe herausgegeben, teilte die Stadt am Mittwoch mit.

10.07.2019

Drei mutmaßliche Räuber müssen aus der Untersuchungshaft entlassen werden, weil das Landgericht Darmstadt nicht rechtzeitig einen Verhandlungstermin angesetzt hat.

10.07.2019

Nach einem Unfall mit Chlor soll das Schwimmbad in Reiskirchen-Ettingshausen wieder geöffnet werden. Es seien technische Veränderungen an der Anlage vorgenommen worden, durch die eine erhöhte Chlorzugabe nicht mehr vorkommen könne, teilte die Gemeinde am Mittwoch auf ihrer Homepage mit.

10.07.2019