Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Badegäste retten Dreijährige aus See: Polizei sucht Zeugen
Mehr Hessen Panorama Badegäste retten Dreijährige aus See: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 31.07.2019
Gedern

Badegäste haben im Wetteraukreis einem dreijährigen Mädchen aus Sachsen-Anhalt das Leben gerettet. Das Kind trieb am Dienstagnachmittag leblos im Gederner See in Mittelhessen am Rand eines Schwimmbereichs, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Badegäste entdeckten das Mädchen und zogen es an Land. Eine 55-jährige Urlauberin aus Hessen reanimierte das Mädchen. Dafür solle die Frau für die Verleihung der Hessischen Lebensrettungsmedaille vorgeschlagen werden, teilte die Polizei mit.

Rettungskräfte übernahmen die weitere Versorgung der Dreijährigen und brachten sie mit einem Hubschrauber in eine Klinik. Das Kind sei stabil und es gehe ihm gut, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwochvormittag.

Wie es zu dem Notfall kommen konnte, wollen die Ermittler mit Hilfe von Zeugen klären. "Es besteht der Verdacht, dass das Kind unbeaufsichtigt mit weiteren Kindern am See spielte." Wo sich die Eltern während des Vorfalls aufhielten, sei noch unklar, erklärte die Sprecherin. Mit Erkenntnissen dazu rechnete sie erst in den nächsten Tagen.

Zeugen sowie Helfer, die das Mädchen aus dem Wasser retteten, sollten sich bei der Polizei melden. Am Mittwoch waren den Ermittlern noch nicht alle Helfer bekannt.

dpa

Mit 2,9 Promille Alkohol im Blut ist ein Radfahrer in Südhessen auf ein Auto aufgefahren - dummerweise ausgerechnet auf einen Streifenwagen der Polizei. Den Beamten gegenüber erklärte der 34-Jährige den Unfall am Dienstag allerdings mit Unachtsamkeit, weil er nach einer Bekannten geschaut habe, wie die Polizei in Darmstadt am Mittwoch mitteilte.

31.07.2019

Rund 15 Monate nach der Geburt der Frankfurter Löwen-Drillinge hat der Zoo eines der Jungtiere wegen einer Schädel-Missbildung einschläfern müssen. Die kleine Löwin "Mira" sei zuvor monatelang wegen Auffälligkeiten in der Bewegungskoordination und anderer neurologischer Symptome behandelt worden, teilte der Zoo am Mittwoch in Frankfurt mit.

31.07.2019

Wegen seines Eintretens für die Meinungsfreiheit erhält der französische Journalist und Schriftsteller Philippe Lançon den mit 10 000 Euro dotierten Hermann Kesten-Preis 2019 des deutschen PEN-Zentrums.

31.07.2019