Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Autos in Flammen: Einkaufspassage und Parkhaus geräumt
Mehr Hessen Panorama Autos in Flammen: Einkaufspassage und Parkhaus geräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 31.01.2020
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Quelle: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
Gießen

Zwei Menschen verletzten sich leicht. Die Räumung wurde den Angaben zufolge wegen der starken Rauchentwicklung veranlasst. Nach knapp eineinhalb Stunden war das Feuer gelöscht. Die Höhe des Schadens blieb vorerst unklar. Wie viele Menschen sich zum Zeitpunkt der Räumung in dem Einkaufszentrum befunden haben, konnte der Sprecher ebenfalls nicht sagen.

Das Parkhaus und das Einkaufszentrum waren für mehrere Stunden gesperrt, konnten am Nachmittag aber wieder öffnen. In der Passage mussten laut Polizei allerdings einige Geschäfte zunächst noch geschlossen bleiben, die auf offener Fläche Lebensmittel verkauften. Diese könnten mit Ruß verunreinigt worden sein.

dpa

Sieben neue S-Bahnen sollen mehr Pünktlichkeit in den störungsanfälligen Schienenverkehr im Rhein-Main-Gebiet bringen. Auf die Nachbestellung habe man sich mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) verständigt, erklärte die Deutsche Bahn am Freitag in Frankfurt.

31.01.2020

Für den Neubau der James-Simon-Galerie auf der Berliner Museumsinsel erhält das Büro von David Chipperfield den Preis des Deutschen Architektur Museums (DAM) 2020. Es handele sich um einen neuen, gelungenen Stadtbaustein, der mit großer Sorgfalt ins Ensemble der Museumsinsel mit Bauwerken wie der Alten Nationalgalerie oder dem Pergamonmuseum eingefügt worden sei, erklärte das Museum am Freitag in Frankfurt.

31.01.2020

Zollbeamte haben am Frankfurter Flughafen 4000 mutmaßlich gefälschte Druckregelventile für Autos aus dem Verkehr gezogen. Der Wert der vergleichbaren Originale beträgt rund 100 000 Euro, wie das Hauptzollamt am Freitag mitteilte.

31.01.2020