Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Autofahrer rammt Polizeiauto und übergibt sich
Mehr Hessen Panorama Autofahrer rammt Polizeiauto und übergibt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 17.03.2018
Hanau

Er ignorierte die Anhaltesignale der Beamten. Als die Polizisten die Straße blockierten, stieß der 31-jährige Fahrer beim Anhalten leicht gegen den Streifenwagen. Bei dem sanften Crash wurde niemand verletzt, allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro. Der 31-jährige Hanauer musste seinen Führerschein abgeben. Die Untersuchung seiner Blutprobe soll nun klären, ob der Mann sich bei dem Unfall vor Schreck übergeben musste - oder wegen übermäßigen Alkoholkonsums.

dpa

Der Brand auf einem Hof bei Hofheim (Main-Taunus-Kreis) ist in der Nacht zu Samstag gelöscht worden. Die Feuerwehr sei jedoch weiterhin vor Ort, um ein erneutes Entfachen des Feuers zu verhindern, wie ein Polizeisprecher am frühen Samstagmorgen sagte.

17.03.2018

Sogenannte Planenschlitzer bereiten der Polizei in Hessen nach wie vor Sorgen. Zwar ging die Zahl von Lkw-Ladungsdiebstählen laut Statistik zuletzt zurück, aber das Hessische Landeskriminalamt (LKA) geht von einer hohen Dunkelziffer nicht angezeigter Taten aus.

17.03.2018

Zehntausende Menschen in Kassel sollen das Trinkwasser wegen einer Verunreinigung mit Bakterien bis auf weiteres abkochen. Eine Untersuchung habe eine mikrobiologische Verunreinigung mit Kolibakterien ergeben, sagte ein Sprecher der Städtischen Werke am Freitagabend der Deutschen Presse-Agentur.

16.03.2018