Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Auto rammt Wasserbüffel auf Landstraße
Mehr Hessen Panorama Auto rammt Wasserbüffel auf Landstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 24.10.2018
Florstadt

Ein entlaufener Wasserbüffel ist auf einer Bundesstraße im Wetteraukreis von einem Auto angefahren worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnte eine 57-Jährige Autofahrerin nicht mehr ausweichen, als das etwa 400 Kilogramm schwere Tier am Dienstagabend auf der B275 nahe Nieder-Mockstadt vor ihren Wagen lief. Dabei schlug der Büffel über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe und wurde an Schulter und Läufen verletzt. Die Autofahrerin blieb nach Angaben der Polizei unverletzt.

Nachdem die Beamten den Besitzer des Tieres, einen Landwirt aus Florstadt, ermitteln konnten, brachten sie den den Büffel zurück zu seiner Herde. Dabei trottete das Tier laut Polizei brav neben dem Streifenwagen her. Zwei weitere Büffel aus derselben Herde waren in der Nacht ebenfalls ausgebüxt. Die Tiere wurden zunächst nicht gefunden, kehrten am Mittwochmorgen aber in den Stall zurück.

Die Herde steht am Hof auf einer Koppel mit Elektrozaun. Weshalb die drei Tiere die mit einem Elektrozaun gesicherte Koppel verlassen konnten, war zunächst unklar.

dpa

Ein bewaffneter Räuber hat einen Discounter im Fuldataler Ortsteil Ihringshausen (Landkreis Kassel) überfallen. Der maskierte Mann bedrohte am Dienstagabend einen 18 Jahre alten Angestellten mit einer Pistole und zwang ihn, eine Kasse zu öffnen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

24.10.2018

Unter anderem mit 14 zusätzlichen S-Bahn-Zügen will der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) sein Angebot ausbauen. Auch die vorhandenen S-Bahnen sollen auf vielen, sehr ausgelasteten Strecken in dichterem Takt unterwegs sein, wie der RMV am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.

24.10.2018

Bei Zeppelinheim ist am Mittwochmittag eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Die A 5 musste dafür kurzzeitig gesperrt werden, auch der Bahn- und Flugverkehr waren betroffen.

24.10.2018