Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte
Mehr Hessen Panorama Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 03.11.2019
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße. Quelle: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
Lampertheim

Demnach wollte der 45-Jährige am Samstagabend auf eine Bundesstraße abbiegen, als er von der Fahrbahn abkam und in den Gegenverkehr geriet. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, in dem ein 37-jähriger Mann und ein 48 Jahre alter Beifahrer saßen. Beide Männer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 37-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Bei dem 45-Jährigen bestehe der Verdacht auf Fahren unter Alkoholeinfluss, teilte die Polizei mit. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

dpa

Ein Autofahrer ist am Samstagabend in der Nähe von Taunusstein (Rheingau-Taunus-Kreis) in eine Personengruppe gefahren. Dabei wurden zwei Männer, die in der Dunkelheit auf der Bundesstraße 275 unterwegs waren, verletzt, wie die Polizei weiter mitteilte.

03.11.2019

Nach dem Augustunwetter in Südhessen mit schweren Schäden und mehr als 20 Verletzten sind 27 Anträge auf finanzielle Hilfen gestellt worden. Zwei landwirtschaftliche und drei Gewerbebetriebe sowie 22 Privatleute hätten wegen ihrer Schäden Gelder beantragt, teilte der Kreis Offenbach auf Anfrage mit.

03.11.2019

Trotz verstärkter Aufklärung und höherer Bußgelder sorgen sorglose Autofahrer durch das Blockieren von Rettungswegen für Ärger. Auch Gaffer an Unfallstellen gefährden den Verkehr. Die Polizei setzt auf neue Methoden, um verschärft gegen sie vorzugehen.

03.11.2019