Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Asiatische Hornisse erstmals in Hessen nachgewiesen
Mehr Hessen Panorama Asiatische Hornisse erstmals in Hessen nachgewiesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 21.10.2019
Wiesbaden

"Damit findet eine weitere, bisher in Hessen nicht vorkommende Art ausreichende Lebensbedingungen vor, um hier Populationen zu gründen."

Nach Angaben des HLNUG gibt es Berichte, dass die Asiatische Hornisse "eine Gefährdung der einheimischen Wespen- und Bienenarten darstellen" könne. Die Experten sammeln daher Daten, wo und wie schnell sich das Insekt in Hessen ausbreitet. Sie bitten die Bevölkerung darum, mögliche Sichtungen der neuen Art zu melden.

Asiatische Hornissen (Vespa velutina) lassen sich gut von den etwas größeren, heimischen Europäischen Hornissen (Vespa crabro) unterscheiden. Sie haben einen fast komplett schwarzen Körper mit einem gelben Band am Hinterleib, wohingegen die Europäische Hornisse gelb-orange gezeichnet ist.

dpa

Das Frankfurter Städel Museum präsentiert bis zum kommenden Februar die umfangreichste Präsentation mit Werken von Vincent van Gogh (1853 - 1890) seit fast 20 Jahren in Deutschland.

21.10.2019

Til Schweiger, der sich als Tatort-Kommissar Nick Tschiller gelegentlich durch Hamburg ballert, ist vom jüngsten Hessen-Tatort "Angriff auf Wache 08" gar nicht begeistert.

21.10.2019

Von Mitte Dezember an sollen tausende Menschen in dem Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens mit einer eigenen Station an das S-Bahn-Netz angeschlossen sein. Ehe die neue Teilstrecke zwischen dem Frankfurter Stadion und dem Regionalbahnhof des Frankfurter Flughafens in Betrieb geht, brauchen vor allem Reisende und Airport-Beschäftigte Geduld: Vom 26. Oktober ist nach Angaben der Bahn eine siebenwöchige Totalsperrung der bisherigen Strecke für die letzten Vorbereitungen vor der Inbetriebnahme geplant.

21.10.2019