Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Anlagebetrug mit Mahagoni-Plantage: Prozess begonnen
Mehr Hessen Panorama Anlagebetrug mit Mahagoni-Plantage: Prozess begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 24.02.2020
Die Außenfassade des Land- und Amtsgerichtes. Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Die beiden 53 und 55 Jahre alten Angeklagten hatten der Staatsanwaltschaft zufolge ihren Kunden eine langfristige Geldanlage mit hoher Rendite versprochen. Nach 20 Jahren sollten die Mahagoni-Bäume demnach erntereif sein (Az. 7550 Js 242723/15).

Den Ermittlungen zufolge hatten die Angeklagten bereits die Anlagesummen kassiert, noch ehe sie in der Dominikanischen Republik Grundbesitz erwerben konnten. Auch seien die Bäume noch nicht gekauft worden. Am ersten Verhandlungstag äußerten sich die beiden Männer nicht zu den Vorwürfen. Ihre Verteidiger beantragten stattdessen, das Verfahren zu unterbrechen, weil kurzfristig neue Akten eingereicht worden seien.

Anzeige

Die Wirtschaftsstrafkammer hat vorerst neun Verhandlungstage bis Ende April terminiert.

dpa

Anzeige