Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Angriff auf Somalier nicht rassistisch motiviert
Mehr Hessen Panorama Angriff auf Somalier nicht rassistisch motiviert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 23.10.2019
In Westen gekleidete Polizisten. Quelle: Silas Stein/dpa/Symbolbild
Anzeige
Bad Hersfeld

Es gab keinen konkreten Anlass, sondern geschah zufällig", sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Kassel am Mittwoch auf Anfrage. Zuvor hatte die "Hessische/Niedersächsische Allgemeine" darüber berichtet.

Der 28-jährige Deutsche hatte am 4. Oktober am Bad Hersfelder Bahnhof aus nächster Nähe mit einer Gasdruckwaffe auf einen jungen Mann aus Somalia geschossen. Der 18-Jährige blieb aber unverletzt. Wegen des lauten Knalls flüchteten das Opfer und andere Anwesende teilweise über die Gleise des Bahnhofs. Zwei anwesende Polizeibeamte in zivil konnten den 28-Jährigen festnehmen.

Anzeige

Der Täter stand laut Polizei unter Kokain- und Alkohol-Einfluss. Er ist für die Beamten kein Unbekannter. Der Obdachlose war in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen Körperverletzung und Drogenkonsum aufgefallen. Er muss sich nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten.

dpa