Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Afrikanische Schweinepest: Tierärzte proben den Ernstfall
Mehr Hessen Panorama Afrikanische Schweinepest: Tierärzte proben den Ernstfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 17.03.2018
Ein Schild mit der Aufschrift «Afrikanische Schweinepest - Sperrbezirk- ». Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv
Lauterbach

Die Leiterin des Amtes für Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Kreises, Maria Dolderer-Litmeyer, machte dabei noch einmal auf die Gefahr, die von der Seuche ausgeht, aufmerksam. "Sollte das Virus bei einem Betrieb festgestellt werden, bedeutet das die Keulung aller Tiere und einen Sperrbezirk im Umkreis von drei Kilometern", sagte sie. Für den Menschen ist die Krankheit dagegen völlig ungefährlich.

dpa

Auch in den kommenden Tagen müssen einige zehntausend Menschen in Kassel ihr Trinkwasser wegen einer Verunreinigung mit Bakterien abkochen. Wie ein Sprecher der Städtischen Werke am Samstagmittag sagte, dauere es noch mindestens vier bis sechs Tage, bis die Überprüfung des Wassers abgeschlossen sei.

17.03.2018

In einem Haus in Mittelhessen waren 79 Hunde eingesperrt. Wie der Tierschutzverein Gießen und Umgebung e.V. mitteilte, hatten die Besitzer den Überblick über die Tiere verloren, die sich völlig unkontrolliert vermehrten.

17.03.2018

In den kommenden Tagen bleibt es kalt in Hessen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte, liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt.

17.03.2018