Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Abgebranntes Windrad weiter abgesperrt: 150 000 Euro Schaden
Mehr Hessen Panorama Abgebranntes Windrad weiter abgesperrt: 150 000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 17.02.2020
Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. Quelle: picture alliance / dpa/Archivbild
Anzeige
Guxhagen/Körle

Auch die nahe Kreisstraße bleibe zunächst gesperrt. Bei dem Feuer im Schwalm-Eder-Kreis waren mindestens 150 000 Euro Schaden entstanden. Die Ursache ist noch unklar.

Dass Windrad bei Körle war am Samstag in Brand geraten. Die Feuerwehr ließ es kontrolliert abbrennen, weil die Flammen hoch oben nicht zu löschen waren. Warum das Feuer an der Antriebswelle der Anlage zwischen Guxhagen und Körle ausgebrochen war, blieb vorerst unklar. Verletzte gab es nicht.

Anzeige

Laut Körles Bürgermeister Mario Gerhold (SPD) befindet sich die Anlage in Besitz einer dänischen Investorengruppe und steht seit 2020 in der Gemarkung der Gemeinde. Es sei geplant, dass Windrad mit einer Spezialfirma und einer Versicherung zu begutachten. Mit einer schnellen Entscheidung über Abbau oder Reparatur sei daher nicht zu rechnen.

dpa

Anzeige