Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 8000 Teilnehmer bei Demo gegen Rassismus und Polizeigewalt
Mehr Hessen Panorama 8000 Teilnehmer bei Demo gegen Rassismus und Polizeigewalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 06.06.2020
Mehrere Tausend Menschen auf dem Römerberg in Frankfurt bei einer «Silent Demo». Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Weitere Teilnehmer könnten deshalb auf den nahegelegenen Paulsplatz ausweichen. "Bisher ist alles friedlich", sagte der Sprecher am Samstagmittag. Auch die Hygiene- und Mundschutzregeln würden eingehalten.

In mehreren deutschen Städten hatten sich am Samstag Menschen zu sogenannten "Silent Demos" (deutsch: Stille Demonstrationen) versammelt. Auslöser war der gewaltsame Tod des Afroamerikaners George Floyd, der in den USA von einem Polizisten getötet wurde. Laut Veranstalter stehe der Name symbolisch für die knapp neun Minuten, die Floyd von dem Polizisten zu Boden gedrückt wurde und in denen die Teilnehmer ihm still gedenken wollen. Bereits am Freitag hatten sich rund 3000 Menschen auf einer Kundgebung in Frankfurt mit der Bewegung "Black Lives Matter" solidarisch gezeigt.

Anzeige

dpa

Anzeige