Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 79 Häftlinge kommen wegen Weihnachtsamnestie vorzeitig frei
Mehr Hessen Panorama 79 Häftlinge kommen wegen Weihnachtsamnestie vorzeitig frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 20.12.2020
Paragrafen-Symbole sind an Türgriffen am Eingang zum Landgericht angebracht. Quelle: Oliver Berg/dpa/Symbolbild
Anzeige
Wiesbaden

In 26 Fällen sei der Antrag auf eine Weihnachtsamnestie abgelehnt worden.

Mitte Dezember (16. Dezember) waren den Angaben zufolge 4094 von 5382 Haftplätzen belegt. Vor einem Jahr (18. Dezember 2019) waren 4372 von 5344 Haftplätzen belegt gewesen, wie der Sprecher sagte.

Von der Weihnachtsamnestie konnten in Hessen nach Angaben des Ministeriums nur Inhaftierte profitieren, deren vorgesehener Entlassungszeitraum sich zwischen dem 27. November 2020 bis einschließlich 3. Januar 2021 befindet. Ausgenommen von diesen Gnadenerlassen sind jedoch vor allem Sexual- und Gewalttäter sowie Straftäter, die längere Haftstrafen verbüßen oder im Gefängnis negativ aufgefallen sind.

dpa