Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 75-Jährige fährt auf Fußgängerbrücken: 3000 Euro Schaden
Mehr Hessen Panorama 75-Jährige fährt auf Fußgängerbrücken: 3000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 16.01.2020
Lauterbach

Am Mittwoch fuhr sie zunächst über eine erste Fußgängerbrücke, die gerade breit genug war, und beschädigte das Geländer, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Daraufhin habe sie versucht, über eine weitere Fußgängerbrücke zu fahren. Diese war aber nicht breit genug. Die 75-Jährige probierte es laut Polizei dennoch und beschädigte beide Brückengeländer. Als sie zurücksetzte, fuhr sie sich demnach fest. Die 75-Jährige blieb unverletzt, ihr Auto musste geborgen werden. 

dpa

Weil sie mit sieben Kilogramm Kokain auf dem Frankfurter Flughafen aufgegriffen worden war, ist eine 19 Jahre alte Studentin aus Sao Paulo (Brasilien) am Donnerstag vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren Jugendstrafe verurteilt worden.

16.01.2020

Nach einem tödlichen Streit zwischen Vater und Sohn in Hanau ist die Todesursache ermittelt. Der 71-jährige Deutsche starb an Messerstichen in Hals und Brust, wie die Staatsanwaltschaft Hanau am Donnerstag zum Obduktionsergebnis mitteilte.

16.01.2020

Eine Jugendliche und eine Frau sind bei einem Kutschenunfall in einem Wald in Dillenburg (Lahn-Dill-Kreis) teils schwer verletzt worden. Die 25-jährige Kutscherin und ihre 17-jährige Begleiterin waren am Mittwochmorgen mit der von zwei Pferden gezogenen Kutsche unterwegs, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

16.01.2020