Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 74-Jähriger bei Kellerbrand schwer verletzt
Mehr Hessen Panorama 74-Jähriger bei Kellerbrand schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 23.08.2019
Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archivbild
Reiskirchen

Aus bisher ungeklärter Ursache war das Feuer am Mittag im Keller eines Wohnhauses im Stadtteil Ettingshausen ausgebrochen. Möglicherweise habe es in den Kellerräumen eine Verpuffung gegeben, teilte die Polizei mit. Der 74-Jährige habe sich beim Ausbruch des Brandes offenbar alleine im Keller aufgehalten. Zwei weitere Personen, die sich in den oberen Geschossen des Hauses aufhielten, seien leicht verletzt worden.

Der Kellerbrand wurde gelöscht, bevor er auf den Rest des Hauses überschlug. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 80 000 Euro.

dpa

Ein 20-Jähriger ist in Kassel von mehreren Unbekannten angegriffen und mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden. Zwischen dem 20-Jährigen und mehreren jungen Männern hatte es am Donnerstagabend vor einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Nord eine Auseinandersetzung gegeben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

23.08.2019

Ein 55-jähriger Rollstuhlfahrer ist in Frankfurt von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Rückwärts fahrend hatte der Mann zunächst eine Landstraße im Stadtteil Ostend überquert, teilte die Polizei am Freitag mit.

23.08.2019

Die Aufarbeitung der Schuldfrage zum tödlichen Glatteis-Unfall einer Schülerin an einem Bahnsteig im osthessischen Neuhof ist am Freitag nicht vorangekommen. Eigentlich wurden am zweiten Prozesstag am Landgericht Fulda Aussagen von Angeklagten erwartet - doch daraus wurde nichts.

23.08.2019