Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 48 weitere Smiley-Messgeräte sollen Raser in Hessen bremsen
Mehr Hessen Panorama 48 weitere Smiley-Messgeräte sollen Raser in Hessen bremsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 26.07.2019
Eine digitale Stundenkilometer-Anzeige. Foto: Daniel Karmann/Archivbild
Frankfurt/Wiesbaden

Die sogenannten Dialog-Displays messen die Geschwindigkeit eines vorbeifahrenden Wagens und zeigen entweder einen lachenden Smiley oder einen mit heruntergezogenen Mundwinkeln - je nachdem, ob sich der Autofahrer an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit hält oder nicht.

Seit 2017 werden nach Angaben des Verkehrsministeriums in Wiesbaden und des ADAC in Frankfurt jährlich für rund 75 000 Euro 48 solcher Messanlagen in Hessen aufgehängt. Die Kosten dafür teilen sich das Ministerium und der ADAC Hessen-Thüringen. Am Freitag hängten Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne), ADAC-Vorstandsmitglied Jürgen Lachner und Landesverkehrswacht-Präsident Klaus Ruppelt symbolisch in Niedernhausen (Rheingau-Taunus-Kreis) ein Dialog-Display auf.

dpa

Frankfurt kann sich seit Freitag gleich doppelt als das heißeste Pflaster Hessens bezeichnen. Am Donnerstag wurde an der Messstation im Frankfurter Westend ein neuer hessischer Hitzerekord von 40,2 Grad verzeichnet.

26.07.2019

Wer von den Autobahnen 3 und 5 aus zum Frankfurter Flughafen gelangen will, muss sich ab 20.00 Uhr am 31. Juli auf geänderte Verkehrsführungen einstellen. Die für den Bau der neuen S-Bahn-Anbindung Gateway Gardens in den vergangenen Jahren verlegten Ausfahrten werden bis zum 13. September wieder zurückverlegt, wie Hessen Mobil am Freitag mitteilte.

26.07.2019

Mit dem Verkauf von Wertgutscheinen der Deutschen Bahn soll ein Mann aus Fulda rund 8000 Euro ergaunert haben. Polizisten durchsuchten nach Angaben der Bundespolizei in Kassel am Freitag die Wohnung des 34-Jährigen und beschlagnahmten entsprechendes Beweismaterial.

26.07.2019