Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 4,8 Millionen Euro für hessische Denkmäler
Mehr Hessen Panorama 4,8 Millionen Euro für hessische Denkmäler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 22.05.2021
Anzeige
Wiesbaden

Das Geld sei für Substanzsicherungs- sowie Restaurierungsarbeiten gedacht. "Die 4,8 Millionen Euro aus Berlin unterstützen tatkräftig unseren Einsatz für den Denkmalschutz vor Ort", sagte Kunstministerin Angela Dorn (Grüne).

"Historische Gebäude aufzuarbeiten und neu zu nutzen, ist nicht nur ein Statement für das ressourcenschonende Wieder- und Weiterverwenden historischer Baumaterialien", sagte die Ministerin. Der Erhalt von bestehender Bausubstanz sei auch "ein wichtiger Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften und ein wesentlicher Beitrag zum verantwortungsbewussten Umgang mit unserer Umwelt".

Mit dem Bundesprogramm sollen verschiedene Denkmäler in Hessen gefördert werden: von der Alsfelder Stadtmauer über das historische Bahnbetriebswerk Hanau und den Dom in Wetzlar bis hin zu mehreren Kirchenorgeln.

© dpa-infocom, dpa:210522-99-701008/2

dpa