Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 37-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt
Mehr Hessen Panorama 37-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 27.01.2020
Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Bad Homburg

Beide Männer kannten sich den Angaben zufolge und sind afghanische Staatsbürger. Demnach hatten sie sich auf dem Rathausplatz getroffen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Streit, bei dem der 37-Jährige eine Stichverletzung erlitt. Er wurde in einem Krankenhaus behandelt. Der 27-Jährige floh zunächst, Beamte nahmen ihn aber wenig später in einer Wohnung fest. Gegen ihn wird wegen versuchter Tötung ermittelt. Er sollte noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Die Polizei hat an der Autobahn 7 bei Knüllwald (Schwalm-Eder-Kreis) drei junge Männer aufgegriffen, die möglicherweise mit einem Lastwagen nach Deutschland geschleust worden sind.

27.01.2020

Ein Zugbegleiter ist in einem Regionalzug zwischen Gießen und Langgöns von einem Fahrgast die Treppe runtergestoßen und verletzt worden. Der 53 Jahre alte Schaffner hatte am Samstag den Mann kontrolliert, der ihm eine ungültige Fahrkarte vorzeigte, wie die Polizei am Montag mitteilte.

27.01.2020

Weil sie in der Silvesternacht 2015/16 mehrere Schüsse aus Schreckschusspistolen auf Passanten abgegeben und dazu "Isis ist überall" gerufen haben sollen, müssen sich seit Montag zwei jeweils 26 Jahre alte Männer vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

27.01.2020