Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Streit unter Anwohnern offenbar Auslöser für Brandanschlag
Mehr Hessen Panorama Streit unter Anwohnern offenbar Auslöser für Brandanschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 22.10.2019
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Quelle: Silas Stein/dpa
Ober-Ramstadt/Darmstadt

Die Details ermittele man noch. Ein politisches Motiv sei ausgeschlossen. Ein 35 Jahre alter Mann steht unter Verdacht, am Freitag einen Brandsatz in eine Wohnung im südhessischen Ober-Ramstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) geworfen zu haben.

Das Opfer ist ein Mann, der in derselben Straße wie der Tatverdächtige wohnt. Der Brandsatz sei durch seine geschlossene Scheibe geflogen. "Der Geschädigte konnte die Flasche aber wieder aus dem Fenster werfen", erklärte der Sprecher. Dadurch sei Schlimmeres abgewendet worden. Die Ermittler gehen trotzdem von einer Tötungsabsicht aus.

Der mutmaßliche Brandstifter war nach seiner Flucht bei einer Wohnungsdurchsuchung festgenommen worden. Er sitzt seit Montag in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des versuchten Mordes, versuchter Brandstiftung mit Todesfolge sowie des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Sowohl Tatverdächtiger als auch Opfer haben die deutsche Nationalität.

dpa

Der Herbst zeigt sich in den kommenden Tagen in Hessen noch mal von seiner freundlichen Seite. Dabei bleibt es recht mild. Trotz zunächst teils vielen Wolken bleibe es am Dienstag meist trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

22.10.2019

Ein 67 Jahre alter Mann ist in Tann in der Rhön schwer verletzt worden, als er den Traktor seiner Schwiegertochter reparieren wollte. Der Landmaschinentechniker habe am Montag nach dem Fahrzeug gesehen, weil es nicht ansprang, berichtete die Polizei in Fulda.

21.10.2019

Ein stark betrunkener Autofahrer ist in Gießen mit seinem Pkw auf einem Gehweg gefahren. Erst nachdem der 49-Jährige eine Verkehrsinsel überfahren und ein Verkehrszeichen beschädigt hatte, kam er bei dem Vorfall am frühen Sonntagmorgen zum Stehen, wie die Polizei am Montag mitteilt.

21.10.2019