Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 30-Jähriger nach tödlichem Streit in Untersuchungshaft
Mehr Hessen Panorama 30-Jähriger nach tödlichem Streit in Untersuchungshaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 23.09.2019
Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/Archivbild
Frankfurt/Main

Die Hintergründe des Streits sind den Angaben zufolge auch einen Tag nach der Tat noch unklar. Bekannt sei bislang nur, dass die beiden Männer sich gleichzeitig in einer Gaststätte aufhielten und nicht miteinander verwandt seien, erklärte der Sprecher weiter. Den Angaben zufolge verließen sie die Gaststätte gemeinsam und gerieten erst vor dem Lokal in Streit.

Das 57-jährige Opfer war nach dem Streit am Sonntag an seinen Stichverletzungen gestorben. Zur Nationalität von Tatverdächtigem und Opfer konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

dpa

Ein Physiotherapeut ist vom Amtsgericht Frankfurt vom Vorwurf der Vergewaltigung einer Patientin freigesprochen worden. In der mehrtägigen Hauptverhandlung habe sich nicht nachweisen lassen, dass der 55-Jährige tatsächlich mit den Fingern in die Genitalien der Patientin eingedrungen sei, wie dies die Anklage behauptet hatte, sagte der Amtsrichter am Montag (AZ 4781 Js 205496/19).

23.09.2019

Der Frankfurter Zoo soll in den kommenden 15 Jahren sein Aussehen grundlegend verändern. Etwa die Hälfte des elf Hektar großen Zoogeländes soll nach einer am Montag vorgestellten Konzeptstudie vollständig umgestaltet werden.

23.09.2019

Falsche Polizeibeamte haben in Frankfurt von einem Rentner 40 000 Euro ergaunert. Die Betrüger riefen den 74-Jährigen an und brachten ihn dazu, sein erspartes Geld vom Konto abzuheben und ihnen zu geben, wie die Polizei am Montag in Frankfurt mitteilte.

23.09.2019