Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 6° wolkig
Mehr Hessen Panorama

Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Hessen ist um 16 auf 10 955 Fälle gestiegen. Seit Sonntag wurde kein weiterer Todesfall gemeldet, wie das Sozialministerium am Montag in Wiesbaden mitteilte.

06.07.2020

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Dank eines ehrlichen anonymen Finders hat ein 80 Jahre alter Mann rund 5000 Euro, die er in Korbach (Landkreis Waldeck-Frankenberg) verloren hatte, wieder zurückerhalten.

06.07.2020

Der Ausbau der Autobahn 44 bei Kassel steht vor dem nächsten Schritt. "Wir sind so weit, dass wir in diesem Jahr mit dem Planfeststellungsverfahren beginnen können", sagte ein Sprecher von Hessen Mobil am Montag.

06.07.2020

Bei einem 33 Jahre alten Rollerfahrer hat die Polizei in Riedstadt fast 600 Gramm Amphetamin und eine kleine Menge Chrystal Meth im Helmfach gefunden. Der Fahrer sitzt nun in Untersuchungshaft.

06.07.2020
Anzeige

Das Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) hat den Entzug des Sorgerechts für die vier Kinder einer Rückkehrerin der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) für rechtmäßig erklärt.

06.07.2020

Bestellen Sie die OP zwei Wochen kostenfrei und unverbindlich auf Probe - die Lieferung endet automatisch. Ob gedruckt oder rein digital, als OP-ePaper, teffen Sie jetzt Ihre Wahl!

Nach einem illegalen Autorennen in Bad Soden, bei der eine unbeteiligte Autofahrerin leicht verletzt worden ist, haben sich die mutmaßlichen Fahrer bei der Polizei gemeldet.

06.07.2020

Schauer, Gewitter und kühlere Meeresluft: Zum Wochenstart breiten sich Schauer und Gewitter aus, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am frühen Montagmorgen sagte.

06.07.2020

Sie sollen Regale füllen, von Kunden Geld kassieren oder als Assistenten in Teams arbeiten. Doch die Helfer sind nicht aus Fleisch und Blut. Gerade auch in Pandemie-Zeiten könnten Roboter im Service arbeiteten - mehr Technik als Infektionsschutz.

06.07.2020

Die Corona-Einschränkungen haben die Kriminalität in Hessen mindestens bis in den Juni hinein sinken lassen. "Insgesamt ist die Anzahl von Strafanzeigen, Verkehrsunfällen, Einbruchsdiebstählen und weiterer gemeldeter Straftaten seit Inkrafttreten der hessischen Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen", erklärte das Landeskriminalamt (LKA) in Wiesbaden auf Anfrage.

06.07.2020
Anzeige