Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 21-Jähriger soll Bahn-Mitarbeiter überfallen haben
Mehr Hessen Panorama 21-Jähriger soll Bahn-Mitarbeiter überfallen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 20.05.2020
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Quelle: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Anzeige
Biedenkopf

Im Anschluss drängte er den Bahn-Mitarbeiter in das Stellwerk, schlug mehrmals auf ihn ein und forderte Bargeld. Der 21-Jährige sitzt wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung in Untersuchungshaft.

Der 28-Jährige erlitt bei dem Überfall in der Nacht zum Dienstag demnach leichte Verletzungen. Der Verdächtige soll das Opfer nach der Tat dazu genötigt haben, ihn und seinen 23 Jahre alten Begleiter in seinem Auto nach Marburg zu fahren. Sie seien dabei in eine stationäre Polizeikontrolle geraten, wo der Bahn-Mitarbeiter auf seine Situation habe aufmerksam machen können.

Anzeige

Die Beamten nahmen die zwei Männer daraufhin fest. Welche Rolle der 23-Jährige bei dem Überfall gespielt hat, wird nun ermittelt. Er kam nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

dpa

Anzeige