Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 20 Millionen Blumen zum Muttertag nach Frankfurt eingeflogen
Mehr Hessen Panorama 20 Millionen Blumen zum Muttertag nach Frankfurt eingeflogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 05.05.2022
Schnittblumen liegen auf einem Tisch.
Schnittblumen liegen auf einem Tisch. Quelle: Christin Klose/dpa-tmn/Symbolbild
Anzeige
Gießen/Frankfurt

Da die Pflanzen möglicherweise von Schädlingen befallen sind, die sich in Deutschland ungehindert ausbreiten können, wurde den Angaben zufolge jede der mehr als 120 Rosen-Sendungen kontrolliert. Zu den gefürchteten Schädlingen zählt unter anderem der Heerwurm oder auch der Buchsbaumzünsler, der in Deutschlands Gärten seit Jahren Schäden anrichtet.

Von den aktuellen Blumen-Importen sortierten die 16 Kontrolleure des Pflanzenschutzdienstes an Deutschlands größtem Flughafen laut RP keine einzige Sendung aus. "Im Fall der 20 Millionen Schnittblumen war alles in Ordnung", sagte eine Sprecherin.

© dpa-infocom, dpa:220505-99-165833/2

dpa