Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 20 Liter Bremsenreiniger ausgelaufen: Keine Verletzte
Mehr Hessen Panorama 20 Liter Bremsenreiniger ausgelaufen: Keine Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 27.03.2020
Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Anzeige
Ober-Mörlen/Friedberg

In einer Halle eines Herstellers von Elektromotoren sind 20 Liter eines ätzenden Gefahrstoffs ausgelaufen. Menschen wurden nach Angaben der Polizei in Friedberg nicht verletzt. Die Feuerwehr beseitigte die Flüssigkeit und lüftete die Werkstatt in Ober-Mörlen (Wetteraukreis).

Bei der Chemikalie handelte es sich den Angaben zufolge um eine Art Bremsenreiniger, der in der Industrie verwendet wird. Wie es zu dem Zwischenfall am Freitag kam, war zunächst unklar. Anwohner waren nicht gefährdet. Die Polizei hatte aus Sicherheit zunächst Nachbarn gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Die Warnung wurde aufgehoben.

Anzeige

dpa

Anzeige