Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 18-Jähriger kracht in abgesichertes Pannenauto: Verletzte
Mehr Hessen Panorama 18-Jähriger kracht in abgesichertes Pannenauto: Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 15.05.2020
Rettungswagen im Einsatz. Quelle: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Anzeige
Eschborn

Zwei Streifenbeamte konnten sich nur durch den beherzten Sprung zur Seite davor retten, auch schwer verletzt zu werden, wie das Polizeipräsidium Westhessen am Freitag mitteilte.

Auf der Landstraße in Richtung Frankfurt war das Auto eines 71-jährigen Fahrers und seiner 75-jährigen Beifahrerin liegen geblieben. Ein Streifenwagen aus Eschborn sicherte die Stelle mit Blaulicht ab. Noch während der Absicherung fuhr aus zunächst ungeklärter Ursache der 18-Jährige frontal in den Pannenwagen, wobei dieser von der Fahrbahn geschleudert wurde und die beiden Senioren traf. Sie wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, der 18-Jährige kam leicht verletzt in die Klinik.

Anzeige

Die Landstraße war am Freitag vier Stunden gesperrt. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste waren mit mehr als 40 Einsatzfahrzeugen vor Ort. Gegen den Unfallfahrer wird strafrechtlich ermittelt.

dpa

Anzeige