Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 17 Tote im Februar nach Unfällen auf Hessens Straßen
Mehr Hessen Panorama 17 Tote im Februar nach Unfällen auf Hessens Straßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 17.04.2019
Wiesbaden

Dabei wurden auch 262 Menschen schwer und 1436 leicht verletzt. Während bei den Schwerverletzten die Zahl um fünf Personen stieg, sank sie bei den Leichtverletzten um 58.

In den ersten beiden Monaten des Jahres ging die Zahl der Verkehrsunfälle im Land im Vergleich zum Vorjahreszeitraum somit um 9,6 Prozent auf 2567 zurück. 31 Menschen verloren dabei ihr Leben, sechs weniger als noch 2018. Es gab 538 Schwerverletzte (minus 5,3 Prozent) und 2887 Leichtverletzte (minus 11,6). Die vorläufigen Zahlen basieren auf den Meldungen der Polizei.

dpa

Wegen des Verdachts auf versuchten Mord mit Gift ist ein Mann in Rüdesheim von der Polizei festgenommen worden. Der am Dienstag vor seinem Wohnhaus ergriffene 48-Jährige wird verdächtigt, Lebensmittel einer ebenfalls in Rüdesheim wohnenden Familie vergiftet zu haben.

17.04.2019

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) will die Bekämpfung des Handels von Drogen, Waffen und Kinderpornografie im Darknet verschärfen. Oftmals würden diese illegalen Waren über Plattformen in dem verborgenen Teil des Internets vertrieben, sagte die Ministerin der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden.

17.04.2019

Nach der Bergung eines Krans ist die Bundesstraße 49 bei Leun im Lahn-Dill-Kreis rechtzeitig zum Berufsverkehr wieder befahrbar. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, sind beide Fahrtrichtungen seit dem frühen Morgen freigegeben.

17.04.2019