Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 17-Jähriger nach Angriff auf 61-Jährigen unter Verdacht
Mehr Hessen Panorama 17-Jähriger nach Angriff auf 61-Jährigen unter Verdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 26.09.2019
Polizeiwagen mit Blaulicht. Quelle: Carsten Rehder/Archivbild
Lohfelden

Der 17-Jährige habe bereits eingeräumt, dass es am vergangenen Samstagabend zu einer Auseinandersetzung an einem Fußweg in Lohfeldener Ortsteil Ochshausen gekommen ist. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten ein Messer, das als Tatwaffe in Frage komme, wie es hieß.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll sich der Tatverdächtige mit einem 14-Jährigen aus Lohfelden am Tatort aufgehalten haben, der aber offenbar nicht an der Tat beteiligt gewesen sei. Gegen den 17-Jährigen wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Er sei mittlerweile wieder auf freiem Fuß, da keine Haftgründe gegen ihn vorlägen, hieß es weiter.

Der 61-Jährige, der bei der Auseinandersetzung schwere Stichverletzungen davongetragen hatte, habe das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen.

dpa

Beim Löschen eines Wohnungsbrandes haben Feuerwehrleute am Donnerstag in Frankfurt eine Leiche gefunden. Die sofort begonnenen Versuche, die männliche Person wiederzubeleben, blieben erfolglos, wie die Feuerwehr mitteilte.

26.09.2019

Glitzernde Skyline, harte Beats, organisiertes Verbrechen - in der neuen Netflix-Serie "Skylines" geht es um die Träume eines jungen Musikproduzenten. Ehrgeiz, Liebe, Gewalt und viel Musik prägen den Sechsteiler aus Frankfurt.

26.09.2019

Ein wegen Doppelmordes verurteilter Mann beteuert seine Unschuld. Er will eine Wiederaufnahme seines Verfahrens. Nachdem sein Anwalt zunächst scheitert, ist nun das Oberlandesgericht Frankfurt am Zug. Der letzte Schritt muss das nicht sein.

26.09.2019