Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Jeder dritte Asylbewerber in Hessen unter 18 Jahren
Mehr Hessen Jeder dritte Asylbewerber in Hessen unter 18 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 03.11.2015
Mehr als jeder dritte Asylbewerber in Hessen ist noch minderjährig. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Frankfurt/Nürnberg

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren stellen mit 5880 Antragstellern die größte Gruppe. Unter ihnen sind sowohl Minderjährige ohne Begleitung als auch Kinder in Familien.

Die zweitgrößte Gruppe bilden mit 4197 Personen junge Erwachsene von 18 bis 25 Jahren. Mit 75,4 Prozent dominieren in dieser Altersgruppe die Männer. Bei den Antragstellern insgesamt liegt der Männeranteil bei 65,3 Prozent. Ältere Menschen nehmen das Wagnis von Flucht und Neuanfang in einem fremden Land nur zu einem vergleichsweise geringeren Teil auf sich. Nur 4,3 Prozent der Menschen, die in Hessen einen Erst- oder Folgeantrag für Asyl gestellt haben, sind älter als 50 Jahre.

dpa

Ein Mann ist mit einem Auto in Frankfurt im Main versunken und anschließend im Krankenhaus gestorben. Ob er allein in dem Wagen saß, war zunächst nicht sicher, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

14.04.2015

In einer Blockhütte hat der Betreiber des Campingplatzes Teichmann am Edersee eine weibliche Leiche entdeckt. Auf zwei weitere tote Frauen stießen Polizei und Rettungskräfte. Sie vermuten Selbstmord der drei Frauen.

30.01.2014
Hessen Tragödie auf Campingplatz - Drei Frauen sterben am Edersee

Nach dem Fund von drei Frauenleichen am Edersee in Nordhessen ermittelt die Kriminalpolizei, wie die Frauen ums Leben gekommen sind. Die Beamten gehen nach Angaben vom Donnerstag davon aus, dass sich die 49, 44 und 23 Jahre alten Frauen aus Brandenburg und Hessen selbst getötet haben.

30.01.2014