Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Frau erschossen aufgefunden
Mehr Hessen Frau erschossen aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 30.12.2021
Ein 64 Jahre alter Mann aus Grünberg steht unter dem dringenden Tatverdacht des Totschlags. Er soll in der Nacht zu Donnerstag seine Frau erschossen haben, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. (Themenfoto)
Ein 64 Jahre alter Mann aus Grünberg steht unter dem dringenden Tatverdacht des Totschlags. Er soll in der Nacht zu Donnerstag seine Frau erschossen haben, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. (Themenfoto) Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Grünberg

Polizisten nahmen am Donnerstagmorgen (30. Dezember) einen 64-jährigen Mann fest. Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Gießen ermitteln gegen ihn wegen des Verdachts des Totschlags.

Gegen 2 Uhr in der Nacht hatte sich - so teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit - der Rechtsanwalt des Festgenommenen gemeldet und mitgeteilt, dass es in Grünberg zu einem Tötungsdelikt gekommen sei. Sein Mandant habe seine von ihm getrennt lebende Ehefrau getötet und wolle sich der Polizei stellen.

Daraufhin nahmen die Beamten den 64 Jahre alten Mann am Tatort in Grünberg fest und entdeckten zudem im Haus den Leichnam einer 48-jährigen Frau, der augenscheinlich mehrere Schussverletzungen aufwies.

Während der Spurensicherung am Tatort fanden Polizisten eine Handfeuer- und eine Langwaffe und stellte sie sicher.

Der Leichnam der Toten soll voraussichtlich noch am heutigen Donnerstag obduziert werden. Darüber hinaus wird die Staatsanwaltschaft Gießen nach eigenen Angaben den Beschuldigten am Nachmittag dem Ermittlungsrichter vorführen und den Erlass eines Haftbefehls wegen des dringenden Verdachts des Totschlags beantragen.

Die genauen Tathintergründe sind noch unklar und bedürfen weiterer Ermittlungen.