Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Geriebener Gouda von Lidl zurückgerufen
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Geriebener Gouda von Lidl zurückgerufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 12.02.2020
Lidl ruft den Kunden den Käse «Milbona Gouda jung gerieben» zurück. Quelle: Lidl/obs
Bodegraven

Ein beim Discounter Lidl verkaufter Gouda der Marke Milbona ist wegen möglicher Kunststoffteile zurückgerufen worden. Verbraucher sollen das Produkt "Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.03.2020 nicht verzehren, teilte Lidl mit.

Der Käse wurde in Lidl-Filialen in Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkauft. Dem niederländischen Hersteller Delicateur zufolge könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt blaue Kunststofffremdkörper enthalten sind. Der Käse kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

dpa

Vergangene Woche hatte Clama bereits ein Bio-Kichererbsen zurückgerufen. Nun werden weitere Produkte der Marke GutBio aus dem Verkauf genommen.

11.02.2020

Besonders appetitanregend sieht schwarzer Knoblauch nicht aus. Und schwer zu haben, ist er auch. Dafür hat die Knolle im Gegensatz zur weißen Version einen entscheidenden Vorteil.

11.02.2020

Alkoholfreies Bier schmeckt doch gar nicht, oder? Mitnichten. Die Hopfenkaltschale ohne Nachwirkung ist längst nicht mehr so schlecht wie ihr Ruf - und das Angebot wächst. Wie kann das sein?

11.02.2020