Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Alten Teppich mit heißem Eisen aufbügeln
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Alten Teppich mit heißem Eisen aufbügeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 27.03.2020
Pfffffff! Mit Dampf aus dem Bügeleisen lassen sich Druckstellen aus dem Teppich entfernen. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Anzeige
Berlin

Teppiche brauchen ab und an etwas mehr Pflege als nur das Absaugen. Wer gerade keinen Dampfreiniger im Baumarkt ausleihen kann, sollte zum Bügeleisen greifen.

Mit einigen Dampfstößen lassen sich auch mit dem heißen Eisen Druckstellen im Teppich wieder aufrichten, erklärt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Wichtig dabei: Das Bügeleisen darf den Teppich nicht direkt berühren.

Wieder frischer wirken die Bodenbeläge mit etwas Natron, es entfernt kleinere Verunreinigungen und Gerüche. Eine dünne Schicht davon aufstreuen, für einige Stunden einwirken lassen und mit dem Staubsauger wieder entfernen. Und die Farbe lässt sich laut BUND mit etwas Sauerkraut auffrischen.

Wobei man bei Hausmittelchen grundsätzlich raten muss: Erst mal an unauffälligen Stellen des Teppichs ausprobieren, ob dieser die Mittel auch verträgt. Nicht das etwa die Farben ausbleichen.

dpa

Die Corona-Krise trifft auch den Wohnungsmarkt: Besichtigungen finden nicht mehr statt, Käufer dürften sich aus Sorge um ihre Jobs und Einkommen zurückhalten. Sind kräftig steigende Mieten und Kaufpreise Geschichte?

26.03.2020

Auf der Baustelle gibt es klare Zeitpläne. Durch die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus geraten die jetzt oft durcheinander. Was tun also bei wichtigen Terminen wie der Bauabnahme?

26.03.2020

Wenn Sie noch ein paar Farbreste haben, können sie ihrem Zuhause leicht einen neuen Look verpassen. Dafür müssen Sie nicht ganze Wände streichen. Schablonen erzeugen mit wenig Aufwand große Effekte.

26.03.2020