Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Mini kommt als John Cooper Works GP
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Mini kommt als John Cooper Works GP
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 20.11.2019
Der Mini John Cooper Works GP kommt als Kleinserie auf den Markt und ist auf 3000 Exemplare limitiert. Quelle: BMW AG/dpa-tmn
Los Angeles

Mini bringt im März 2020 als limitierte Kleinserie den John Cooper Works GP mit 3 000 Exemplaren - und bricht gleich mehrere Rekorde.

Er wird zum stärksten Modell der Baureihe und zum schnellsten Straßenauto, das Mini bislang gebaut hat. Der rasante Kleinwagen kostet voraussichtlich um 45 000 Euro.

Der 2,0-Liter-Turbo-Motor, der im normalen John Cooper Works 163 kW/221 PS leistet, kommt in dem neuen Modell auf 225 kW/306 PS - und leistet ein maximales Drehmoment von 450 Nm.

Er beschleunigt in 5,2 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und ermöglicht eine bislang bei einem Mini unerreichte Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h. Den Verbrauch gibt Mini mit 7,3 Litern an, den CO2-Ausstoß mit 167 g/km.

dpa

Bundespolizei und Bahn schlagen Alarm: Die Gefahren des Zugverkehrs werden zunehmend unterschätzt, sagen Polizisten, die entlang der Schiene auf Streife sind. Es kommt zu Unglücken und Zwischenfällen. Über Leben und Tod entscheiden kann schon ein Wind- oder Stromstoß.

18.11.2019

Über eine Internet-Plattform findet eine Frau ein Auto. Als es ihr doch nicht gefällt, möchte sie den Kauf wieder rückgängig machen. Das geht nicht, urteilt ein Gericht. Warum?

18.11.2019

Ford bietet sein berühmtestes Modell bald auch als Stromer an. Ein klassisches Coupé ist der elektrische Mustang aber nicht.

18.11.2019