Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Autobatterie auf Kurzstrecken schonen
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Autobatterie auf Kurzstrecken schonen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 20.11.2018
Gerade auf Kurzstrecken sollten Autofahrer im Winter auf die Sitzheizung verzichten. Denn sie belasten nur unnötig die Batterie. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
München

Um die Autobatterie im Winter zu schonen, schalten Fahrer auf der Kurzstrecke nur möglichst wenige Verbraucher ein. "Dabei geht Sicherheit immer vor", sagt Vincenzo Lucà vom Tüv Süd.

"Auf Licht oder das Gebläse für freie Sicht dürfen Autofahrer nicht verzichten." Auf Komfortextras schon, wie etwa die Sitzheizung oder eine üppig dimensionierte und damit besonders stromfressende Musikanlage. Deren Energieverbrauch kann auf kurzen Fahrten nicht wieder ausreichend aufgeladen werden.

Aber auch ohne dass es ihre Besitzer immer mitbekommen, fressen moderne Autos im Stillstand Strom. So gibt es in größeren Wagen mehr als 70 Steuergeräte, von denen auch einige im Stand in Bereitschaft bleiben. Dazu gehören etwa das schlüsselloses Zugangssystem oder eine Alarmanlage. Auch wer in einer Garage sein Auto nicht abschließt, sorgt dafür, dass einige Steuergeräte in Hab-Acht-Stellung verbleiben und dafür Energie fordern.

dpa

Ein Gericht nach dem anderen verbannt ältere Diesel aus den Städten. Doch wie soll im nächsten Jahr überhaupt kontrolliert werden, ob sich betroffene Fahrer an Verbote halten?

20.11.2018

Kaum ein Fahrmanöver sorgt unter Autofahrern für derart viel Verwirrung wie das Linksabbiegen. Manche Verkehrsteilnehmer beharren darauf, nacheinander die Kreuzung zu überqueren. Doch was sieht die StVO vor?

20.11.2018

Ohne ihn würde es Audi so wohl nicht mehr geben. Nur weil ein paar eigensinnige Entwickler im Geheimen den Audi 100 auf den Weg gebracht haben, konnte die VW-Tochter als eigenständige Marke überleben. Das Debüt vor 50 Jahren markiert zudem Audis Aufstieg zur Nobelmarke.

20.11.2018