Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Feuerwehr befreit Frau aus Auto
Marburg Feuerwehr befreit Frau aus Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 12.07.2020
Der Golf wurde bei dem Auffahrunfall auf der Stadtautobahn völlig zerstört. Die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Auto befreien. Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Marburg

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Skodafahrer ungebremst auf einen Golf aufgefahren. Dabei war er laut Polizei rund 30 kmh schneller als der Golf. Warum ist bislang ungeklärt.

Die Fahrerin des Golf, die aus dem Lahn-Dill-Kreis stammt, wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden.

Anzeige

Auch der Fahrer des Skoda wurde verletzt. Beide Personen wurden mit dem Rettungsdienst ins Uniklinikum gebracht.

Die Stadtautobahn war Richtung Kassel bis halb 10 Uhr gesperrt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Marburg Mitte mit ca. 30 Einsatzkräften, der ELD der Feuerwehr Marburg mit zwei Einsatzkräften sowie Rettungsdienst und Polizei.

von Nadine Weigel

Marburg Einsatz in der Oberstadt - Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand
12.07.2020
11.07.2020