Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 21-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme
Marburg 21-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 04.05.2018
Ein 21-jähriger versuchte vergebens, seiner Verhaftung zu entgegehen, er verletzte dabei zwei Polizisten. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Gegen den aus Syrien stammenden Mann lag ein Haftbefehl des Amtsgerichts Marburg wegen des Verdachts der Nachstellung vor. Als die Polizei gegen 21.35 Uhr zur Vollstreckung des Haftbefehls erschien, weigerte sich der Mann mitzukommen. Er schubste und trat zu.

Anzeige

Der Tritt traf eine Beamtin am Schienbein. Durch das Wegstoßen prallte ein weiterer Beamter gegen ein Hindernis und zog sich im Rücken Verletzungen zu, sodass er seinen Dienst nicht fortsetzen konnte.

Anzeige