Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Zahl der Neuinfektionen steigt weiter
Marburg Zahl der Neuinfektionen steigt weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 10.09.2020
Corona-Sets mit Abstrichstäbchen liegen zum Test bereit.
Corona-Sets mit Abstrichstäbchen liegen zum Test bereit. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Marburg

29 aktive Fälle - und damit zwei mehr als am Mittwoch - betreut das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf mit Stand vom Donnerstag (10. September). Zwei Menschen werden aktuell stationär behandelt, eine Person davon auf einer Intensivstation. Insgesamt 325 Menschen (Mittwoch: 323) gelten wieder als genesen.

Nachdem ein Kind einer sechsten Klasse der Gesamtschule Niederwalgern positiv auf das Coronavirus getestet worden war, sind die 23 Mitschüler und zwei Lehrer der Klasse, die seit Mittwoch (9. September) unter Quarantäne stehen, nun auch getestet worden. Drei Klassen zweier weiterer Schulen aus Marburg, die seit Mittwoch unter Quarantäne stehen, wurden bereits am Mittwoch getestet. Die Ergebnisse dazu stehen noch aus.

Die Gesamtzahl der seit März nachgewiesenen Infektionen mit dem Corona-Virus im Landkreis beläuft sich damit auf 358 (Mittwoch: 354). In der Gesamtzahl sind die derzeit aktiven Fälle, die bereits wieder Genesenen sowie die Todesfälle (4) enthalten. 

In Hessen hat die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen binnen eines Tages um 125 Fälle zugenommen. Damit gibt es mittlerweile 16.500 bestätigte Fälle, wie das Sozialministerium mitteilte. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Sars-CoV-2 nahm um eine Person auf 537 zu.

von Katharina Kaufmann-Hirsch

10.09.2020
09.09.2020