Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Zahl der Infizierten sinkt auf 28
Marburg Zahl der Infizierten sinkt auf 28
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 17.08.2020
Eine Fachkraft zeigt ein Plasikröhrchen mit einem Abstrichstäbchen. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Marburg

Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Corona-Virus in der Zuständigkeit des Gesundheitsamtes Marburg-Biedenkopf beläuft sich derzeit auf 269. Darin enthalten sind die aktiven Fälle (28), die das Gesundheitsamt betreut, die bereits wieder Genesenen (237) sowie die Todesfälle (4).

Der jüngste Anstieg der Infektionszahlen ist - laut Kreisverwaltung - auf der einen Seite durch Reiserückkehrer, auf der anderen Seite durch ein gehäuftes Auftreten in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung (HEAE) in Neustadt begründet. Nach ersten positiven Corona-Fällen sind in den vergangenen Tagen alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende in der Erstaufnahmeeinrichtung getestet worden. Nach dem Vorliegen der Testergebnisse sind 24 Mitarbeitende externer Dienstleistungsunternehmen positiv getestet worden, davon 22 des Sicherheitsdienstes und zwei Personen eines medizinischen Dienstleisters. Außerdem wurden vier Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet.

Anzeige

Von diesen insgesamt 28 positiv getesteten Personen fallen zwölf in die Zuständigkeit des Gesundheitsamtes Marburg-Biedenkopf. Die anderen Fälle werden von den Gesundheitsämtern anderer Kreise betreut.

Die betroffenen Personen, die in der Einrichtung wohnen, zeigen lediglich leichte Symptome. Zusammen mit ihren Kontaktpersonen befinden sie sich in Isolation in einem gesonderten Gebäudekomplex der Erstaufnahmeeinrichtung. Sie dürfen den Standort bis zur Genesung nicht verlassen. Die positiv getesteten Mitarbeitenden der Dienstleister befinden sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes in häuslicher Isolierung.

Marburg Vier Stunden Kultur Nonstop - Ein kleines Festival am Franz-Tuczek-Weg
16.08.2020
16.08.2020
Marburg Schulstart in Corona-Zeiten - Gut vorbereitet geht es in ungewisse Zeit
14.08.2020