Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Zahl der Fälle erhöht sich auf fünf
Marburg Zahl der Fälle erhöht sich auf fünf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 18.06.2020
Fünf aktive Corona-Fälle werden derzeit vom Gesundheitsamt des Landkreises betreut. Foto: Jens Büttner/dpa
Fünf aktive Corona-Fälle werden derzeit vom Gesundheitsamt des Landkreises betreut. Foto: Jens Büttner/dpa Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Marburg

Mittlerweile sind es fünf Menschen, die positiv auf das Corona-Virus getestet und vom Gesundheitsamt betreut werden. Anfang der Woche war es noch ein Fall, den die Mitarbeiter der Behörde betreuten. Am Mittwoch meldete die Pressestelle dann zwei neue Infektion. Am Donnerstag (18. Juni) sind nun zwei weitere dazugekommen.

Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Marburg-Biedenkopf hat sich damit auf nunmehr 217 Personen erhöht. In dieser Zahl ist die Anzahl der genesenen (208) sowie der verstorbenen (vier) Personen enthalten. 

In unserer Grafik sehen Sie die Entwicklung der Neuinfektionen seit Anfang März.


Momentan gilt in Deutschland eine Obergrenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Wird diese überschritten, drohen Lockdown-Maßnahmen.