Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Wie werden die Impftermine vergeben?
Marburg Wie werden die Impftermine vergeben?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 18.03.2021
Neben Impfstoffmenge und Kapazitäten in den Impfzentren sei vor allem – zu zwei Drittel – das Alter entscheidend für einen Termin (Themenfoto).
Neben Impfstoffmenge und Kapazitäten in den Impfzentren sei vor allem – zu zwei Drittel – das Alter entscheidend für einen Termin (Themenfoto). Quelle: Ralf Hirschberger/ZB/dpa
Anzeige
Marburg

Nach welchen Kriterien werden Impftermine vom Land Hessen vergeben? Alter, Erkrankung, Zeitpunkt der Registrierung? Die Terminvergabe-Praxis für eine Corona-Schutzimpfung macht Impfwilligen zu schaffen. Mehrere Leser wandten sich an die OP, alle mit demselben Problem: Sie sind im System, warten aber seit Wochen auf einen Impftermin.

Warten auf die erhoffte Email

Die Registrierung über das hessische Impf-Serviceportal oder per Telefon hat bei allen funktioniert, nun stagniert der weitere Vorgang. Angemeldet haben sie sich vor drei oder vier Wochen, ein Impftermin soll eigentlich per Email folgen, laut Land Hessen „sobald ein Termin für Sie verfügbar ist“. Und eben diese Email kommt nicht.

Hier geht's zum ausführlichen Bericht: Impftermin-Vergabe sorgt für Verwirrung (Der Artikel ist nach Anmeldung kostenfrei.)

Von Ina Tannert, Till Conrad und Björn Wisker

Marburg Schule in Pandemiezeiten - Präsenztage sind vorerst vom Tisch
17.03.2021
17.03.2021