Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Widerstand - Beleidigungen - Bedrohungen
Marburg Widerstand - Beleidigungen - Bedrohungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 10.01.2022
Themenfoto:  Ein 28-Jähriger muss sich demnächst wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte sowie wegen Beleidigung und Bedrohung verantworten.
Themenfoto: Ein 28-Jähriger muss sich demnächst wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte sowie wegen Beleidigung und Bedrohung verantworten. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Als die Beamten gegen 5 Uhr eintrafen, reagierte ein polizeibekannter 28-Jähriger sofort höchst aggressiv und wollte sich den Maßnahmen durch Rückzug entziehen. Die Polizei musste ihn letztlich festhalten. Laut Polizeibericht leistete der Mann dabei körperlichen Widerstand und setzte seine begleitenden unflätigen Schimpftiraden und beleidigenden Betitelungen sowie diverse Bedrohungen bis zu seiner Entlassung nach der veranlassten Blutprobe fort.

Der Alkotest hatte über 1,3 Promille angezeigt. Keiner der Beteiligten erlitt schwerwiegende Verletzungen. Der 28-Jährige muss sich demnächst wegen des tätlichen Angriffs auf die Polizeibeamten sowie wegen Beleidigung und Bedrohung verantworten.

10.01.2022
10.01.2022
09.01.2022