Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Weidenhäuser Brücke eröffnet
Marburg Weidenhäuser Brücke eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 10.08.2019
Das Band wurde Samstagnachmittag durchgeschnitten, die Weidenhäuser Brücke ist wieder offen. Aber erst Sonntagabend dürfen die Autos sie wieder passieren. Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Die "wichtigste und schönste Brücke" im Herzen der Stadt ist wieder frei. Pünktlich um 13 Uhr eröffnete Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (SPD) das eigens dafür organisierte Brückenfest. "Es ist geschafft", sagte er und bekam Applaus. Die zentrale Verkehrsachse konnte dank der verlängerten Vollsperrung drei Monate früher als ursprünglich geplant wieder freigegeben werden.

"Das wichtigste Wort ist 'Danke' in diesem Zusammenhang", betonte das Stadtoberhaupt. Denn sowohl die ausführende Baufirma, die Fachdienste in der Verwaltung und auch die Gewerbetreibenden in und um Weidenhausen hatten wohl so manch schlaflose Nacht. Wieland Stötzel, Baudezernent, hatte sie auf jeden Fall. Das gab er in seiner Ansprache zu. Vor allem während der Hochwasserphase hatte er Bedenken, ob die Brücke überhaupt stehen bleiben würde und rief des Nächtens bei der Feuerwehr an.

Endlich ist es soweit: Die Weidenhäuser Brücke ist fertig.

800 Marburger und Gäste bestaunten am Samstagnachmittag das sanierte historische Bauwerk und genossen den Blick auf die Lahn, die Oberstadt und Weidenhausen. Und es gab auch schon die ersten "Nörgler", die den fehlenden Fahrradweg bemängelten. In der Nacht malten sie auf die Fahrbahn große Fahrräder, die die Stadt ganz kurzfristig vor der Eröffnung wieder entfernen musste. 

Die Brücke bleibt auch am Sonntag tagsüber noch für den Autoverkehr gesperrt und kann von Interessierten genauestens inspiziert werden.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag in Ihrer OP.

Alle Videos zur Baustelle Weidenhäuser Brücke finden Sie hier.