Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Bauarbeiten beginnen
Marburg Bauarbeiten beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 11.07.2019
Mit Dachsanierungen wurde am Lokschuppen vor Wochen begonnen, nun stehen die ersten Umbauten an.  Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Mehr als ein Jahr nach dem Verkauf des Gebäudes an den Investor wird nun – neben der ohnehin bereits seit Wochen laufenden Dachsanierung im Industriedenkmal – mit den Umbauarbeiten im Lokschuppen angefangen.

Vor allem wegen monatelanger Verzögerungen bei der Genehmigung des Bauantrags durch die Stadt Marburg konnte sich der Investor – Gunter Schneider vom gleichnamigen Optik-Unternehmen mit Sitz in Fronhausen – bis zuletzt nur um die Sanierungsarbeiten kümmern. Das geplante Parkdeck wird allerdings größer.

Mit einer Fertigstellung des Bauprojekts rechnet Schneider nach eigenen Angaben Ende 2020, Anfang 2021. An den grundsätzlichen Plänen – eine Veranstaltungshalle mit Gastronomie und angrenzendem Firmengründer-Zentrum und einem Hotel – hat sich kaum etwas geändert.

Wegen anstehender Tiefbauarbeiten, bei denen auf dem Gelände vor allem Fernwärme-Leitungen verlegt werden, wird das Waggonhallen-Areal für Radfahrer gesperrt, der Verkehr umgeleitet.

von Björn Wisker  

Hier geht's zum ausführlichen Bericht. (Der Artikel ist nach Anmeldung für Abonnenten kostenfrei)