Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Klinikum schränkt Besuche ein
Marburg Klinikum schränkt Besuche ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 21.10.2020
Das Universitätsklinikum Marburg verschärft die Besuchsregeln.  Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

„Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist es notwendig, bis auf Weiteres die Besuche in unserem Klinikum einzuschränken. Mit diesem Schritt schützen wir bestmöglich unsere Patientinnen und Patienten und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor möglichen Infektionen und Kontakt mit dem Coronavirus“, erklärte Prof. Dr. Harald Renz, Ärztlicher Geschäftsführer, laut Mitteilung. Mit der Einschränkung des Besuchs auf wenige Ausnahmen folge das Klinikum der aktuellen Verordnungslage des Landes Hessen, laut der Einrichtungen dazu verpflichtet sind, die Besucherregelungen an das aktuelle Infektionsgeschehen anzupassen.

Die Regelungen entsprechen dem Vorgehen, das bereits aus den Monaten März bis Mai bekannt ist: Werdende Väter oder andere Vertrauens- und Bezugspersonen erhalten Zugang zum Klinikum, ebenso wie Blutspenderinnen und Blutspender, Besucher und Angehörige von Palliativpatienten sowie Seelsorger, Rechtsanwälte, Notare und sonstige Personen, denen aus beruflichen Gründen oder aufgrund hoheitlicher Aufgaben der Zugang gewährt werden muss. Ebenso kann in besonderen medizinischen Konstellationen der Zutritt durch behandelnde Ärztinnen und Ärzte gewährt werden.

Anzeige

„Helfen Sie mit, uns darin zu unterstützen unsere Patientinnen und Patienten weiterhin optimal betreuen zu können und höchstmögliche Sicherheit gewähren zu können“, appellierte das UKGM.

21.10.2020
Marburg Corona-Fallzahlen - 99 neue Corona-Infektionen
21.10.2020
19.10.2020