Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Wechselunterricht ab Donnerstag
Marburg Wechselunterricht ab Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 05.05.2021
Bald sind die Klassenzimmer nicht mehr so leer, wie auf diesem Archivfoto. Ab Donnerstag gehen alle Schulklassen in den Wechselunterricht.
Bald sind die Klassenzimmer nicht mehr so leer, wie auf diesem Archivfoto. Ab Donnerstag gehen alle Schulklassen in den Wechselunterricht. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

In einer Mitteilung des Landkreises Marburg-Biedenkopf heißt es, dass für die Klassen eins bis sechs neben dem Wechselunterricht auch weiterhin eine Notbetreuung angeboten werde. Weiter heißt es seitens des Kreises, dass für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte zudem eine uneingeschränkte Testpflicht für die Präsenztage gelte. Zudem wird daraufhin gewiesen, dass die Abstands- und Hygieneregeln ihre Gültigkeit behalten. Gültig bleiben auch die Ausnahmeregelungen für Abschlussklassen und Förderschulen.

Aufgrund der bundeseinheitlichen Regelungen durch das Infektionsschutzgesetz gilt für den Landkreis Marburg-Biedenkopf die RKI-Inzidenz. Da diese seit mehr als fünf Tagen unter 165 liegt, könne die Rückkehr in den Wechselunterricht erfolgen. Weiter teilte der Landkreis mit, dass in der durch das hessische Sozialministerium festgelegten Stufe, Kitas nicht mehr grundsätzlich für die Regelbetreuung geschlossen seien. Dennoch appelliert der Kreis weiterhin, dass die Kinder möglichst zu Hause betreut werden sollen, um eine Kita-Betreuung nur in "dringenden Fällen" in Anspruch nehmen zu müssen. 

Hier geht's zum ausführlichen Bericht: Klassenzimmer füllen sich wieder (Der Artikel ist nach der Anmeldung kostenfrei.)