Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ekel-Betriebe stehen im Netz
Marburg Ekel-Betriebe stehen im Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 30.01.2020
Ein Lebensmittelkontrolleur überprüft bei einer Betriebskontrolle die Temperatur eines Hähnchens. Quelle: Uwe Anspach/dpa/Archiv
Anzeige
Marburg

Kritik über das Online-Portal kommt von der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Angelika Löber. Sie spricht von einer halbherzigen Lösung. Aus ihrer Sicht wäre es – mit Blick auf den Wilke-Skandal – zielführender, mehr Lebensmittelkontrolleure einzusetzen und mehr Kontrollen vorzunehmen. Außerdem sind die Einträge oft veraltet, die Mängel inzwischen behoben.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie hier (für OP-Abonnenten nach Anmeldung kostenfrei).