Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ein Fest im Grünen mit Wissenschaft
Marburg Ein Fest im Grünen mit Wissenschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 29.06.2022
Das Sommerfest der Universität findet diesmal im Neuen Botanischen Garten auf den Lahnbergen statt (hier ein Rundgang im Gewächshaus bei einer OP-Leserreise).
Das Sommerfest der Universität findet diesmal im Neuen Botanischen Garten auf den Lahnbergen statt (hier ein Rundgang im Gewächshaus bei einer OP-Leserreise). Quelle: Thorsten Richter (Archivfoto)
Anzeige
Marburg

Ein Fest im Grünen mit spannender Wissenschaft und einem abwechslungsreichen Programm: Zur Neuauflage des Uni-Sommerfestes nach der zweijährigen Corona-Zwangspause haben sich die Uni-Verantwortlichen einen ganz besonderen Ort ausgedacht. Die Philipps-Universität Marburg feiert dieses Mal im Neuen Botanischen Garten auf den Lahnbergen im malerischen Ambiente zwischen blühenden Pflanzen und Bäumen aus allen Teilen der Erde.

Am Freitag (1. Juli) von 14 Uhr bis 22 Uhr verwandelt sich der Garten in eine große Festlandschaft. Eingeladen sind nicht nur alle Uni-Angehörigen, sondern auch alle anderen Gäste aus Marburg und Umgebung – der Eintritt ist für alle frei.

Viele Angebote beim Fachbereich Biologie

Das bislang letzte Mal fand das Sommerfest der Uni Marburg im Mai 2019 statt. Austragungsort war damals das Areal rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dieses Mal geht es anstelle des Schlossbergs auf die Lahnberge. Aber auch bei diesem Fest wird wie am Schloss ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik, Informationen und Mitmachaktionen geboten.

Zu Beginn des Festes wird um 14.15 Uhr die Kunstskulptur „Signal“ der Marburger Künstlerin Hanna Korflür (1925–1993) feierlich enthüllt. Sie war früher an verschiedenen Stellen in der Innenstadt zu sehen – vor der Stadthalle, dem Kunstmuseum und dem Arbeitsgericht. Frisch restauriert wird sie nun an einem prominenten Standort im Freigelände des Neuen Botanischen Gartens präsentiert.

Viele Informationen bündeln sich beim Uni-Sommerfest rund um den Botanischen Garten und den Schwerpunkt Biologie. So organisieren die Verantwortlichen des Fachbereich Biologie eine Ausstellung mit einem Quiz aus dem Herbar und der Zoologischen Sammlung.

Bühne mit Live-Musik

Des weiteren stellt der Fachbereich sein „BioHolz“-Projekt vor, und der Botanische Garten informiert über das Projekt „Urbanität und Vielfalt“. Und die Grüne Schule zeigt, wie man mit Blüten malen und schminken kann.

Auf der Live-Bühne spielen ab 15 Uhr diverse Gruppen: Los geht es mit dem Uni-Chor Marburg. Aber auch die Country-Sängerin Dana Marie mit ihrer Band, die Band „Die Schwindler“, die Studierenden-Bigband und die Studi-Band „About last Time“ präsentieren ihre Musik.

Beim Sommerfest können Gäste nicht nur bei Themenführungen rund um die Welt reisen, zum Beispiel bei der Führung „Weltreise Gewächshäuser“. Sie können auch kulinarische Expeditionen unternehmen, etwa beim Show-Cooking mit Martin Baumgarten, dem Chefkoch des Studentenwerks, oder beim Schokoladen-Tasting mit Annette Klingelhöfer.

Mehr Infos zum Fest finden Sie unter: www.uni-marburg.de/sommerfest

Von Manfred Hitzeroth

29.06.2022
28.06.2022
28.06.2022