Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Unfallfahrer hinterlässt hohen Schaden
Marburg Unfallfahrer hinterlässt hohen Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 29.07.2019
Symbolbild: Die Polizei sucht nach Zeugen, die gesehen haben, wie die Autos beschädigt wurden. Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Ein Unbekannter verursachte an einem blauen Mazda auf dem Parkplatz des Georg-Gaßmanns-Stadions in der Leopold-Lucas-Straße einen hohen Schaden: Reifen hinten rechts platt, Stoßstange hinten und vorne rechts verkratzt, Tür rechts beschädigt und Außenspiegel verkratzt.

Die Polizei sucht auch in drei weiteren Fällen nach Zeugen. Bereits am Freitag, 26. Juli, parkte ein schwarzer VW Golf auf der Panoramastraße kurz vor dem Kreisel zur Hauptzufahrt des Klinikums. Ein Unbekannter fuhr zwischen 9 und 11.40 Uhr beim Ausparken vorne rechts gegen den Golf und hinterließ einen Schaden von 1800 Euro.

Nach kurzem Einkauf schon ein Schaden

Ebenfalls am Freitag, 26. Juli wurde ein gelber VW Touran auf dem Lidl-Parkplatz in der Marburger Straße in Marburg angefahren. Der Unfall muss sich zwischen 18.40 Uhr und 19.10 Uhr ereignet haben. Der Schaden beträgt laut Polizei 1.000 Euro.

Am Donnerstag, 25. Juli, hat ein Unbekannter einen grauen Smart Forfour beschädigt, der in der Friedrichstraße in Marburg parkte. Er verursachte zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr einen Schaden von 500 Euro. Der Unfallfahrer war laut Polizei mit einem silberfarbenen Auto unterwegs. Spuren dieses Lacks fanden sich auf dem beschädigten Auto.

  • Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise an die Polizeistation Marburg unter der Telefonnummer 0 64 21 / 40 60.