Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Trickdieb scheitert an aufmerksamen Senior
Marburg Trickdieb scheitert an aufmerksamen Senior
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 30.08.2019
Zahlreiche Banknoten von 10, 20 und 50 Euro liegen sortiert auf einem Tisch. Quelle: Archiv
Marburg

Der Täter kam nach Polizeiangaben von der gegenüberliegenden Straßenseite auf den Senior zu und bat diesen um den Geldwechsel für den Parkautomat. Der Täter schaffte es anschießend durch seine Ablenkung in die Geldbörse zu greifen und nahm ihm mehrere 50 Euro Scheine ab. 

Der Bestohlene bemerkte sofort das Fehlen von Bargeld, stellte sein Gegenüber zur Rede und erhielt den kompletten Betrag zurück. Der Täter verschwand danach. Der Senior beschrieb den Unbekannten als gepflegten, etwa 40 Jahre alten, 1,75 Meter großen, normal gebauten Mann mit sehr kurzen dunklen Haaren und hoher Stirn.

Außer der typischen "Pilotenbrille trug er ein unifarbenes blaues T-Shirt zur Hose, die das Opfer nicht näher beschreiben konnte. Der Mann sprach gebrochen Deutsch. "Seien Sie hilfsbereit, aber seien sie auch gleichzeitig Vorsichtig bei derartigen plötzlichen Wechselbitten. Halten Sie so viel Abstand, dass ein Griff in die Geldbörse definitiv unmöglich ist", rät die Polizei Marburg.

Die Kripo Marburg sucht Zeugen und fragt: Wem ist der Mann am Donnerstagmorgen rund um die Ernst-Giller-Straße noch aufgefallen? Wer kann den Mann anhand der Beschreibung identifizieren oder Hinweise geben, die dazu führen.

  • Hinweise nimmt die Kripo Marburg unter 06421/406-0 entgegen.​​