Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Tankstelle überfallen
Marburg Tankstelle überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 11.10.2021
Themenfoto: Die Polizei bittet um Hinweise zu einem geflüchteten Tankstellen-Räuber. Aus der Kasse erbeutete er wenige Hundert Euro.
Themenfoto: Die Polizei bittet um Hinweise zu einem geflüchteten Tankstellen-Räuber. Aus der Kasse erbeutete er wenige Hundert Euro. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Marburg

Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um einen hellhäutigen, etwa 25 Jahre alten, etwa 1,85 Meter großen Mann mit schlanker, sportlicher Figur und mutmaßlich europäischer Herkunft.

Er war bekleidet mit einer hellgrauen Sweatshirt-Kapuzenjacke mit Applikation auf der linken Brust. Dazu trug er eine blaue Jeans, graue Joggingschuhe, schwarze Handschuhe und einen schwarzen Mundschutz. Der zur Tatzeit mit einer sogenannten Sturmhaube maskierte Mann bedrohte den Angestellten mit einem Messer und zwang ihn, die Kasse zu öffnen.

Er nahm dann die Geldscheine heraus und flüchtete von der Tankstelle zur Lahn. Er erbeutete wenige Hundert Euro. Die Fahndung nach ihm blieb bisher erfolglos.

Die Polizei fragt: Wer war zur Tatzeit am Krummbogen beziehungsweise in unmittelbarer Nähe? Wer hat den Täter weglaufen sehen und kann weitere Angaben machen? Wer kann anhand der Beschreibung Hinweise geben, die zur Identifizierung des Mannes beitragen
könnten?

  • Hinweise nimmt die Kripo Marburg entgegen, Telefon 06421/406 0.